Geschäftsaufgabe

Nach 54 Jahren im Schleifgeschäft verabschiedet sich die Berberat Präzisionsschleiferei  AG aus dem Markt. Philippe Berberat, Gründer und bis zuletzt Geschäftsführer, hat die Liegenschaft und den Maschinenpark verkauft. Der Grenchner Betrieb war auf das Präzisions- und Führungsbahnschleifen spezalisiert, insbesondere auf Grossteile bis 10 m Länge und 18 Tonnen Gewicht. Eine Nachfolgeregelung im herkömmlichen Sinn gibt es also nicht. Allerdings hat Philippe Berberat einem seiner langjährigen Geschäftspartner seine Kundenkontakte anvertraut. Die Martin Schleiftechnik AG in Olten empfiehlt sich für das Flachschleifen bis 6800 mm, das Profilschleifen bis 2100 mm, allgemeine Schleif- und Schärfarbeiten, Spezialitäten wie Gummidichtplatten, Schermesser,  Eishobel und vieles mehr.” Für alle (grossen) Werkstücke, die nicht in das Repertoire von Martin passen, kann Geschäftsführer Walter Krummenacher bei der Suche nach geeigneten Anbietern behilflich sein. www.martin-olten.ch